Links überspringen

Hallo! Herzlich willkommen bei tomsfive und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Anwendung (“tomsfive“, “wir” oder “uns“), unserer Website https://www.tomsfive.com (die “Webseite“) und allen damit verbundenen Webseiten, herunterladbarer oder online zugänglicherer Software, mobilen Anwendungen (einschließlich Tablet-Anwendungen) und anderen von uns bereitgestellten Diensten, auf denen ein Link zu dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt wird, sowie allen anderen Kommunikationen mit Einzelpersonen, sei es auf schriftlichem oder mündlichem Wege, wie z. B. per Email oder Telefon (zusammen mit der Webseite unser “Service“).

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationen, die wir auf oder durch unsere Dienste sammeln, wie wir diese Informationen verwenden und offenlegen und welche Schritte wir unternehmen, um diese Informationen zu schützen. Durch den Besuch der Webseite oder durch den Kauf oder die Nutzung des Service erklären Sie sich mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Datenschutzpraktiken einverstanden.

Diese Datenschutzrichtlinie ist in die tomsfive Nutzungsbedingungen integriert und unterliegt diesen. Großgeschriebene Begriffe, die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, aber nicht definiert werden, haben die Bedeutung, die ihnen in den tomsfive-Nutzungsbedingungen gegeben wird.

Definitionen

Anwendung” bedeutet die Dienstleistung, die durch uns über “tomsfive” erbracht wird.

Kunde” bedeutet ein Kunde von tomsfive, der die Anwendung nutzt.

Kundendaten” bezeichnet persönliche Daten, Berichte, Adressen und andere Dateien, Ordner oder Dokumente in elektronischer Form, die ein Kunde von tomsfive in der Anwendung speichert.

Persönliche Daten” sind Informationen, die eine Person spezifisch identifizieren oder die mit Informationen verknüpft sind, die eine bestimmte Person identifizieren.

Öffentlicher Bereich” bezeichnet den Bereich der Website, auf den sowohl Benutzer als auch Besucher zugreifen können, ohne eine Anmelde-ID, eine Vertragsnummer und ein Passwort verwenden zu müssen.

Beschränkter Bereich” ist der Bereich der Webseite, auf den nur Benutzer zugreifen können und für den der Zugriff die Verwendung einer Login-ID, einer Vertragsnummer und eines Passworts erfordert.

Benutzer” bezeichnet Mitarbeitende, Agenten oder Vertreter/-innen eines Kunden sowie einen Kandidaten/-in, der in erster Linie die zugangsbeschränkten Bereiche der Website nutzt, um in dieser Eigenschaft auf die Anwendung zuzugreifen.

Besucher” bezeichnet eine andere Person als einen Benutzer, die den öffentlichen Bereich nutzt, aber keinen Zugang zu den eingeschränkten Bereichen der Webseite oder des Service hat.

Die Informationen, die wir über die Anwendung sammeln

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen von oder durch die Anwendung:

Vom Benutzer zur Verfügung gestellte Informationen.

Wenn Sie die Anwendung als Benutzer oder als Besucher nutzen, können Sie persönliche Daten zur Verfügung stellen, und wir können diese sammeln. Beispiele für personenbezogene Daten sind Name, Firma, Email-Adresse, Mobil- oder Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Video. Persönliche Daten umfassen auch andere Informationen, wie z.B. geographische Region oder Präferenzen, wenn solche Informationen mit Informationen verknüpft sind, die eine bestimmte Person identifizieren. Sie können uns persönliche Daten auf verschiedene Weise in der Anwendung zur Verfügung stellen. Zum Beispiel, wenn Sie sich für ein Konto registrieren, die Anwendung nutzen, Kundendaten veröffentlichen, mit anderen Benutzern der Anwendung über Kommunikations- oder Nachrichtenfunktionen interagieren oder uns Kundendienst-bezogene Anfragen oder Informationen in Video-Pitches senden.

Von Kunden gesammelte Informationen.

Ein Kunde oder Benutzer kann Kundendaten speichern oder über die Anwendung auf unsere Server hochladen. tomsfive hat keine direkte Beziehung zu den Personen, deren persönliche Daten es als Teil der Kundendaten hostet. Jeder Kunde ist dafür verantwortlich, seine Kunden und Dritte darüber zu informieren, zu welchem Zweck der Kunde seine personenbezogenen Daten erhebt und wie diese personenbezogenen Daten in oder durch die Anwendung als Teil der Kundendaten verarbeitet werden.

“Automatisch gesammelte” Informationen.

Wenn ein Benutzer oder Besucher den Service nutzt, können wir bestimmte Informationen vom Gerät des Benutzers oder Besuchers automatisch aufzeichnen, indem wir verschiedene Arten von Technologie verwenden, einschließlich Cookies, “Clear Gifs” oder “Web Beacons”. Diese “automatisch gesammelten” Informationen können die IP-Adresse oder eine andere Geräteadresse oder ID, den Webbrowser und/oder Gerätetyp, die Webseiten oder Seiten, die kurz vor oder kurz nach der Nutzung des Dienstes besucht wurden, die Seiten oder anderen Inhalte, die der Benutzer oder Besucher auf der Anwendung betrachtet oder mit denen er auf der Anwendung interagiert, sowie Datum und Uhrzeit des Besuchs, des Zugriffs oder der Nutzung der Anwendung umfassen. Wir können diese Technologien auch verwenden, um Informationen über die Interaktion eines Besuchers oder Benutzers mit Email-Nachrichten zu sammeln, z.B. ob der Besucher oder Benutzer eine Nachricht öffnet, darauf klickt oder sie weiterleitet. Diese Informationen werden von allen Benutzern und Besuchern gesammelt.

Integrierte Dienstleistungen.

Es kann sein, dass Sie die Möglichkeit haben, auf die Anwendung zuzugreifen oder sich für die Anwendung zu registrieren, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Passwörter für bestimmte, von Dritten angebotene Dienste (jeweils ein “Integrierter Dienst”), verwenden, z.B. durch die Verwendung Ihres LinkedIn-Kontos, oder dass Sie anderweitig die Möglichkeit haben, einen Integrierten Dienst zu autorisieren, uns persönliche Daten oder andere Informationen zur Verfügung zu stellen. Indem Sie uns ermächtigen, uns mit einem Integrierten Dienst zu verbinden, ermächtigen Sie uns, auf Ihren Namen, Ihre Email-Adresse(n), Ihr(e) Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihren aktuellen Wohnort, Ihre Profilbild-URL und andere Informationen, die der Integrierte Dienst uns zur Verfügung stellt, zuzugreifen und zu speichern und sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden und offenzulegen. Sie sollten Ihre Datenschutzeinstellungen bei jedem integrierten Dienst überprüfen, um zu verstehen, welche Informationen der integrierte Dienst uns zur Verfügung stellt, und gegebenenfalls Änderungen vornehmen. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien jedes integrierten Dienstes sorgfältig durch, bevor Sie dessen Dienste nutzen und sich mit unserem Service verbinden.

Informationen aus anderen Quellen.

Wir können Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, von Dritten und anderen Quellen als dem Service erhalten, wie z.B. von unseren Partnern, Werbetreibenden, Kreditrating-Agenturen und Integrierten Diensten. Wenn wir Informationen aus anderen Quellen kombinieren oder mit persönlichen Daten, die wir durch die Anwendung sammeln, werden wir die kombinierten Informationen als persönliche Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandeln.

Wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden.

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln, auf verschiedene Weise, um die Anwendung bereitzustellen und unser Geschäft zu betreiben, einschließlich der folgenden:

Betrieb.

Wir verwenden die Informationen – mit Ausnahme der Kundendaten – für den Betrieb, die Wartung, die Verbesserung und die Bereitstellung aller Funktionen der Anwendung, für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen und Informationen, für die Beantwortung von Kommentaren und Fragen sowie für die Unterstützung der Benutzer der Anwendung. Wir verarbeiten Kundendaten ausschließlich in Übereinstimmung mit den Anweisungen des jeweiligen Kunden oder Benutzers.

Verbesserungen.

Wir verwenden die Informationen – mit Ausnahme von Kundendaten – um die Nutzungstrends und Präferenzen unserer Besucher und Benutzer zu verstehen und zu analysieren, um den Service zu verbessern und neue Produkte, Dienstleistungen, Funktionen und Funktionen zu entwickeln.

Kommunikation.

Wir können die Email-Adresse eines Besuchers oder Benutzers oder andere Informationen – mit Ausnahme von Kundendaten – verwenden, um diesen Besucher oder Benutzer zu kontaktieren (i) für administrative Zwecke wie den Kundendienst, zur Behandlung von Verletzungen des geistigen Eigentums, von Persönlichkeitsrechtsverletzungen oder Verleumdungsfragen im Zusammenhang mit den Kundendaten oder persönlichen Daten, die auf der Anwendung veröffentlicht werden, oder (ii) für Aktualisierungen zu Werbeaktionen und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Produkten und Dienstleistungen, die von uns und von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, angeboten werden. Sie haben die Möglichkeit, den Erhalt von Werbemitteilungen abzulehnen, wie unten unter “Ihre Wahlmöglichkeiten” beschrieben.

Cookies und Verfolgungstechnologien. Wir verwenden automatisch gesammelte Informationen und andere Informationen, die über die Anwendung durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt wurden um: (i) unseren Service zu personalisieren, wie z.B. sich an die Informationen eines Benutzers oder Besuchers zu erinnern, so dass der Benutzer oder Besucher diese während eines Besuchs oder bei späteren Besuchen nicht erneut eingeben muss; (ii) maßgeschneiderte Werbung, Inhalte und Informationen bereitzustellen; (iii) die Effektivität des Service und der Marketingaktivitäten Dritter zu überwachen und zu analysieren; (iv) aggregierte Website-Nutzungsmetriken wie die Gesamtzahl der Besucher und der aufgerufenen Seiten zu überwachen; und (v) Ihre Eingaben und den Status in Werbeaktionen oder anderen Aktivitäten des Service zu verfolgen. Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

Analytik. Wir verwenden Google Analytics zur Messung und Bewertung des Zugriffs auf den öffentlichen Bereich der Website und des Datenverkehrs auf diesem Bereich sowie zur Erstellung von Berichten über die Benutzernavigation für unsere Webseiten-Administratoren. Google arbeitet unabhängig von uns und verfügt über eigene Datenschutzbestimmungen, die wir Ihnen zur Überprüfung empfehlen. Google kann die durch Google Analytics gesammelten Informationen verwenden, um die Aktivitäten der Nutzer und Besucher auf unserer Webseite auszuwerten. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und gemeinsame Nutzung von Daten durch Google Analytics (https://support.google.com/analytics/answer/6004245).

Wir ergreifen Maßnahmen zum Schutz der technischen Informationen, die durch die Verwendung von Google Analytics erfasst werden. Die gesammelten Daten werden nur bei Bedarf verwendet, um technische Probleme zu lösen, die Webseite zu verwalten und die Präferenzen der Besucher und Benutzer zu ermitteln; in diesem Fall werden die Daten jedoch in nicht identifizierbarer Form verwendet. Wir verwenden keine dieser Informationen, um Besucher oder Benutzer zu identifizieren.

An wen wir Informationen weitergeben.

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Fälle werden wir die persönlichen Daten oder Kundendaten, die wir im Rahmen des Service sammeln oder speichern, ohne die Zustimmung des jeweiligen Besuchers, Benutzers oder Kunden nicht absichtlich an Dritte weitergeben. Wir können Informationen an Dritte weitergeben, wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung geben, sowie unter den folgenden Umständen:

Uneingeschränkte Informationen. Alle Informationen, die Sie freiwillig in einen öffentlichen Bereich der Anwendung aufnehmen, wie z.B. einen öffentlichen Video-Pitch oder eine öffentliche Profilseite, sowie öffentliche Stellen-Informationen, stehen allen Besuchern oder Nutzern, die Zugang zu diesen Inhalten haben, zur Verfügung.

Dienstanbieter. Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die Webseite, Anwendungsentwicklung, Hosting, Wartung und andere Dienstleistungen für uns erbringen. Diese Drittparteien können im Rahmen der Bereitstellung dieser Dienste für uns Zugang zu persönlichen Daten oder Kundendaten haben oder diese verarbeiten. Wir beschränken die Informationen, die diesen Dienstleistern zur Verfügung gestellt werden, auf das, was vernünftigerweise notwendig ist, damit sie ihre Aufgaben erfüllen können, und unsere Verträge mit ihnen verlangen, dass sie die Vertraulichkeit dieser Informationen strikt einhalten.

Nicht persönlich identifizierbare Informationen. Wir können bestimmte automatisch gesammelte, aggregierte oder anderweitig nicht persönlich identifizierbare Informationen Dritten für verschiedene Zwecke zur Verfügung stellen, einschließlich (i) zur Erfüllung verschiedener Berichtspflichten, (ii) für Geschäfts- oder Marketingzwecke oder (iii) zur Unterstützung dieser Parteien beim Verständnis der Interessen, Gewohnheiten und Nutzungsmuster unserer Kunden, Benutzer und Besucher für bestimmte Programme, Inhalte, Dienste und/oder Funktionen, die über die Anwendung verfügbar sind.

Rechtsdurchsetzung, Rechtsverfahren und Compliance. Wir können personenbezogene Daten oder andere Informationen offenlegen, wenn wir (i) gesetzlich dazu verpflichtet sind oder (ii) in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um geltende Gesetze einzuhalten, als Reaktion auf einen rechtsgültigen Gerichtsbeschluss, eine gerichtliche oder andere Vorladung oder einen Haftbefehl der Regierung oder (iii) um anderweitig mit Strafverfolgungs- oder anderen Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten.

Wir behalten uns auch das Recht vor, persönliche Daten oder andere Informationen offenzulegen, von denen wir in gutem Glauben glauben, dass sie angemessen oder notwendig sind, um (i) Vorkehrungen gegen eine Haftung zu treffen, (ii) uns selbst oder andere vor betrügerischen, missbräuchlichen oder ungesetzlichen Nutzungen oder Aktivitäten zu schützen, (iii) Forderungen oder Behauptungen Dritter zu untersuchen und uns gegen diese zu verteidigen, (iv) die Sicherheit oder Integrität der Anwendung und aller Einrichtungen oder Geräte zu schützen, die zur Bereitstellung der Anwendung verwendet werden, oder (v) unser Eigentum oder andere gesetzliche Rechte zu schützen, unsere Verträge durchzusetzen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen.

Änderung der Eigentumsverhältnisse. Informationen über Benutzer und Besucher, einschließlich personenbezogener Daten, können offengelegt und anderweitig an einen Erwerber, Nachfolger oder Zessionar als Teil einer Fusion, Übernahme, Fremdfinanzierung, eines Verkaufs von Vermögenswerten oder einer ähnlichen Transaktion sowie im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Zwangsverwaltung, bei der Informationen an eine oder mehrere Drittpartei(en) als eines unserer Geschäftsvermögen übertragen werden, und nur dann, wenn der Empfänger der Benutzer- oder Besucherdaten sich zu einer Datenschutzrichtlinie verpflichtet, deren Bedingungen im Wesentlichen mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmen.

Kundendaten können physisch oder elektronisch an einen Erwerber, Nachfolger oder Zessionar als Teil einer Fusion, Übernahme, Fremdfinanzierung, eines Verkaufs von Vermögenswerten oder einer ähnlichen Transaktion sowie im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Zwangsverwaltung übertragen werden, bei der Informationen an einen oder mehrere Dritte(en) als Teil unseres Geschäftsvermögens übertragen werden, und zwar ausschließlich zum Zweck der Fortführung des Betriebs der Anwendung und nur dann, wenn der Empfänger der Kundendaten sich zu einer Datenschutzerklärung verpflichtet, deren Bedingungen im Wesentlichen mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmen.

Ihre Wahlmöglichkeiten

Zugang, Berichtigung und Löschung.

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte und gewähren Ihnen in angemessenem Umfang Zugang zu den persönlichen Daten, die Sie durch die Nutzung der Anwendung zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie auf andere persönliche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zugreifen oder diese ändern möchten oder wenn Sie verlangen möchten, dass wir Informationen über Sie löschen, die wir von einem integrierten Dienst erhalten haben, können Sie uns wie im Abschnitt “Kontakt” beschrieben kontaktieren. Auf Ihren Wunsch hin werden wir jeden Hinweis auf Sie in unserer Datenbank, mit den technischen Möglichkeiten, löschen oder sperren lassen.

Sie können Ihre Kontoinformationen und Präferenzen jederzeit aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem Sie auf Ihre Kontoeinstellungs-Seite in der Anwendung zugreifen. Bitte beachten Sie, dass, während alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen sofort oder innerhalb eines angemessenen Zeitraums in den Datenbanken der aktiven Benutzer angezeigt werden, wir alle von Ihnen übermittelten Informationen zu Sicherungszwecken, zur Archivierung, zur Verhinderung von Betrug und Missbrauch, zur Analyse, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder in Fällen, in denen wir anderweitig berechtigterweise annehmen, dass wir einen berechtigten Grund dafür haben, aufbewahren können.

Sie können die Weitergabe bestimmter persönlicher Daten an uns ablehnen. In diesem Fall sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen einige der Merkmale und Funktionen der Anwendung zur Verfügung zu stellen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit aus legitimen Gründen widersprechen, es sei denn, das geltende Recht lässt etwas anderes zu.

Diese Bestimmung gilt nicht für persönliche Daten, die Teil der Kundendaten sind. In diesem Fall unterliegt die Verwaltung der Kundendaten der eigenen Datenschutzrichtlinie des Kunden, und jeder Antrag auf Zugriff, Korrektur oder Löschung sollte an den Kunden gerichtet werden, der für das Hochladen und Speichern solcher Daten in die Anwendung verantwortlich ist.

Informationen zur Navigation.

Sie können die Erfassung von Navigationsinformationen über Ihren Besuch auf der Website durch Google Analytics deaktivieren, indem Sie die Opt-out-Funktion von Google Analytics verwenden (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout).

Opt-out für kommerzielle Kommunikation.

Wenn Sie Werbe-Emails von uns erhalten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie die in der Email enthaltenen Anweisungen befolgen oder eine Email an die im Abschnitt “Kontakt” angegebene Email-Adresse senden.

Benutzer können die Einstellungen in Bezug auf die Art und Häufigkeit von Werbekommunikationen, die sie von uns erhalten, einsehen und ändern, indem sie die Registerkarte “Profileinstellungen” in der Anwendung aufrufen.

Bitte beachten Sie, dass es bis zu zehn (10) Werktage dauern kann, bis wir Ihre Anfrage bearbeiten, wenn Sie sich gegen den Erhalt kommerzieller Emails von uns entscheiden oder die Art oder Häufigkeit der von uns erhaltenen Werbemitteilungen ändern. Darüber hinaus erhalten Sie von uns auch nach Ihrer Abmeldung vom Erhalt kommerzieller Nachrichten weiterhin administrative Nachrichten bezüglich der Anwendung.

tomsfive hat keine direkte Beziehung zu den Kunden des Kunden oder zu Dritten, deren persönliche Daten es im Auftrag eines Kunden verarbeitet. Eine Person, die Zugang wünscht oder unrichtige Daten korrigieren, ergänzen, löschen oder die Zustimmung für einen weiteren Kontakt zurückziehen möchte, sollte ihre Anfrage an den Kunden oder Nutzer richten, mit dem sie direkt zu tun hat. Wenn der Kunde uns auffordert, die Daten zu löschen, werden wir seine Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen beantworten. Wir löschen, ändern oder sperren den Zugang zu personenbezogenen Daten, die wir speichern, nur dann, wenn wir eine schriftliche Anfrage von dem Kunden erhalten, der für diese personenbezogenen Daten verantwortlich ist, es sei denn, wir haben ein gesetzliches Recht, diese personenbezogenen Daten zu behalten. Wir behalten uns das Recht vor, eine Kopie dieser Daten für Archivierungszwecke oder zur Verteidigung unserer Rechte in Rechtsstreitigkeiten aufzubewahren. Jede derartige Anfrage bezüglich der Kundendaten sollte wie im Abschnitt “Wie Sie uns kontaktieren” angegeben behandelt werden und ausreichende Informationen enthalten, damit wir den Kunden oder dessen Kunden oder Dritte identifizieren und die Informationen löschen oder ändern können.

Dienstleistungen Dritter.

Die Anwendung kann Funktionen oder Links zu Websites und Diensten enthalten, die von Dritten bereitgestellt werden. Alle Informationen, die Sie auf Webseiten oder Diensten Dritter bereitstellen, werden direkt den Betreibern dieser Dienste zur Verfügung gestellt und unterliegen den Richtlinien dieser Betreiber, sofern vorhanden, die den Datenschutz und die Sicherheit regeln, auch wenn auf sie über die Anwendung zugegriffen wird. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -richtlinien von Webseiten oder Dienste Dritter, zu denen Links oder Zugang durch die Anwendung bereitgestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien Dritter zu informieren, bevor Sie ihnen Informationen zur Verfügung stellen.

Ihre Datenschutzrechte.

Wir werden keine persönlichen Daten an Dritte für deren Direktmarketing-Zwecke weitergeben. Sollten sich unsere Praktiken ändern, werden wir dies in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen tun und Sie im Voraus darüber informieren.

Interessenbasierte Werbung.

Interessenbezogene Werbung ist die Sammlung von Daten aus verschiedenen Quellen und über verschiedene Plattformen hinweg, um die Vorlieben oder das Interesse einer Person vorherzusagen und dieser Person oder ihrem Computer, Smartphone oder Tablett Werbung zu liefern, die auf ihrer angenommenen Vorliebe oder ihrem Interesse basiert, das aus der Sammlung von Daten über diese Person oder andere Personen mit ähnlichem Profil oder ähnlichen Interessen abgeleitet wurde.

Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Drittparteien zusammen, um zu versuchen, die Profile der Personen zu verstehen, die am ehesten an der Anwendung interessiert sein könnten, damit wir ihnen Werbe-Emails schicken oder ihnen unsere Werbung auf den Webseiten und mobilen Apps anderer Unternehmen zustellen können.

Zu diesen dritten Parteien gehören: (i) Werbenetzwerke, die Informationen über die Interessen einer Person sammeln, wenn diese Person eine ihrer Anzeigen betrachtet oder mit einer ihrer Anzeigen interagiert; (ii) Zuweisungspartner, die die Wirksamkeit bestimmter Anzeigen messen; und (iii) Geschäftspartner, die Informationen sammeln, wenn eine Person eine ihrer Anzeigen betrachtet oder mit einer ihrer Anzeigen interagiert.

In Zusammenarbeit mit diesen Drittparteien sammeln wir im Laufe der Zeit und über verschiedene Plattformen hinweg Informationen über unsere Kunden, Interessenten und andere Personen, wenn sie diese Plattformen nutzen oder mit ihnen interagieren. Einzelpersonen können Informationen direkt auf unseren Webseiten oder auf von Dritten betriebenen Plattformen oder durch Interaktion mit uns, unseren Anzeigen oder Emails, die sie von uns oder von Dritten erhalten, einreichen. Wir können spezielle Tools verwenden, die üblicherweise für diesen Zweck verwendet werden, wie z.B. Cookies, Beacons, Pixel, Tags, mobile Werbe-IDs, Flash-Cookies und ähnliche Technologien. Wir haben möglicherweise Zugang zu Datenbanken mit Informationen, die von unseren Geschäftspartnern gesammelt wurden.

Anhand der von uns oder Dritten gesammelten Informationen können wir erfahren, welche Käufe die Person getätigt hat, welche Anzeigen oder Inhalte die Person sieht, auf welche Anzeigen oder Links die Person klickt und welche anderen Aktionen die Person auf unseren Sites oder als Antwort auf unsere Emails oder beim Besuch oder bei der Nutzung der Plattformen Dritter durchführt.

Wir oder die Drittparteien, mit denen wir zusammenarbeiten, verwenden die wie oben beschrieben gesammelten Informationen, um die verschiedenen Aktivitäten und Verhaltensweisen unserer Kunden, Benutzer und Besucher und anderer zu verstehen. Wir oder diese Dritten tun dies aus vielen Gründen, unter anderem: um neue oder frühere Besucher unserer Webseiten zu erkennen; um personalisiertere Inhalte zu präsentieren; um nützlichere und relevantere Anzeigen bereitzustellen – wenn wir zum Beispiel wissen, welche Anzeigen Ihnen gezeigt werden, können wir versuchen, Ihnen dieselben nicht wiederholt zu zeigen; um Besucher über Geräte, Vertriebskanäle, Webseiten und Webseiten Dritter hinweg zu identifizieren oder um personalisierte oder zielgerichtete Anzeigen und andere kundenspezifische Inhalte anzuzeigen oder zu senden, die sich mehr auf das wahrgenommene Interesse einer Person an Produkten oder Dienstleistungen konzentrieren, die denen ähnlich sind, die wir anbieten.

Unsere interessenbezogenen Anzeigen können Ihnen in Emails oder auf Plattformen von Drittanbietern zugestellt werden. Wir können diese Anzeigen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen schalten oder kommerzielle Mitteilungen direkt selbst oder über diese Dritten versenden.

Besucher können sich gegen den Erhalt von interessenbezogener Werbung von Werbenetzwerken entscheiden, die ihnen auf unserem Service und anderen Webseiten zugestellt werden kann, indem sie die folgenden Webseiten besuchen: http://www.aboutads.info/consumers; und http://www.networkadvertising.org. Durch diese Funktionen kann ein Besucher viele – aber nicht alle – der interessenbasierten Werbeaktivitäten, an denen wir oder Dritte beteiligt sind, abbestellen.

Do Not Track Policy

Nach kalifornischem Recht müssen die Betreiber von Webseiten und Online-Diensten offenlegen, wie sie auf ein “Don’t Track”-Signal reagieren. Einige Browser haben “Do Not Track”-Funktionen eingebaut. Die meisten dieser Funktionen senden, wenn sie eingeschaltet sind, ein Signal oder eine Präferenz an die Webseite oder den Online-Dienst, die bzw. den ein Benutzer besucht, und zeigen damit an, dass der Benutzer nicht verfolgt werden möchte. Da es noch kein gemeinsames Verständnis darüber gibt, wie “Do Not Track”-Signale zu interpretieren sind, reagieren wir derzeit nicht auf das “Do Not Track”-Signal. Wir arbeiten weiterhin mit der Online-Industrie zusammen, um ein gemeinsames Verständnis darüber zu definieren, wie “Do Not Track”-Signale zu behandeln sind.

In der Zwischenzeit können Sie den Empfang von interessenbezogener Werbung von Werbenetzwerken, die auf unserer Webseite und anderen Webseiten ausgeliefert werden kann, abbestellen, indem Sie die folgenden Webseiten besuchen:

http://www.aboutads.info/consumers und http://www.networkadvertising.org.

Dadurch werden Sie von vielen – aber nicht allen – interessenbezogenen Werbeaktivitäten, an denen wir oder Dritte beteiligt sind, ausgeschlossen. Die von Ihnen getroffenen Entscheidungen können browser- und gerätespezifisch sein. Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder einen anderen Browser oder einen anderen Computer oder ein anderes Gerät verwenden, müssen Sie Ihre Opt-out-Auswahl möglicherweise aktualisieren. Andere Websites von Drittanbietern bieten Besuchern die Möglichkeit, den Erhalt interessenbezogener Werbung auf ihren Websites abzulehnen, die Sie über Ihre Einstellungen auf dieser Website steuern müssen. Um beispielsweise die Verwendung Ihres Online-Verhaltens durch Google für Werbezwecke abzulehnen, besuchen Sie die Seite Anzeigeneinstellungen von Google.

Cookies von Drittanbietern.

Das kalifornische Recht schreibt vor, dass Betreiber von Webseiten und Online-Diensten offen legen müssen, ob andere Drittparteien personenbezogene Daten über die Online-Aktivitäten einer Person von ihrer Webseite oder ihrem Service aus sammeln dürfen. Wir erlauben Drittparteien, mit denen wir eine separate Vereinbarung haben, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung des Service zu sammeln. Zu diesen Drittparteien gehören (i) Geschäftspartner, die Informationen sammeln, wenn Sie eine ihrer Anzeigen auf der Webseite ansehen oder mit einer ihrer Anzeigen interagieren; und (ii) Werbenetzwerke, die Informationen über Ihre Interessen sammeln, wenn Sie eine ihrer Anzeigen ansehen oder mit einer ihrer Anzeigen interagieren.

Die von diesen Drittparteien gesammelten Informationen werden verwendet, um Vorhersagen über Ihre Interessen oder Vorlieben zu treffen, so dass sie auf dieser Webseite und auf anderen Webseiten im Internet Werbung oder Werbematerial anzeigen können, das auf Ihre offensichtlichen Interessen zugeschnitten ist.

Die Geschäftspartner und Werbenetzwerke, die interessenbezogene Werbung auf den Diensten schalten, haben begrenzten Zugang zu einer kleinen Menge an Informationen über Ihr Profil und Ihr Gerät, die notwendig sind, um Ihnen Werbung zu präsentieren, die auf Ihre offensichtlichen Interessen zugeschnitten ist. Es ist möglich, dass sie diese kleine Menge an Informationen auf anderen Webseiten oder Diensten wiederverwenden.

Wir geben keine Informationen an diese Dritten weiter, die Sie leicht identifizieren könnten (wie z.B. Ihre Email-Adresse); diese Dritten können jedoch Zugang zu Informationen über Ihr Gerät haben (wie z.B. IP- oder MAC-Adresse). Wir haben keinen Zugang zu oder Kontrolle über die Technologien, die diese Drittparteien zur Erfassung von Informationen über Ihre Interessen verwenden, und die Informationspraktiken dieser Drittparteien werden nicht von dieser Datenschutzrichtlinie abgedeckt. Anders als in diesem Dokument besprochen, haben wir keine Kontrolle über diese Drittparteien.

Cookies, die auf der Website verwendet werden:

Streng notwendige/notwendige Cookies. Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie sich auf der Webseite bewegen und ihre Funktionen nutzen können, wie z.B. den Zugang zu sicheren Bereichen der Webseite. Ohne diese Cookies können die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen nicht erbracht werden. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die einen Besucher identifizieren.

Leistungs-Cookies. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen, z.B. welche Seiten Besucher am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die einen Besucher identifizieren. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Sie werden nur dazu verwendet, die Funktionsweise einer Webseite zu verbessern.

Funktionalitäts-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es der Webseite, die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu speichern (z.B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und erweiterte, persönlichere Funktionen bereitzustellen. So kann eine Webseite Ihnen beispielsweise lokale Wetterberichte oder Verkehrsnachrichten liefern, indem sie in einem Cookie die Region speichert, in der Sie sich gerade befinden. Diese Cookies können auch dazu verwendet werden, sich an von Ihnen vorgenommene Änderungen der Textgröße, Schriftarten und andere Teile von Webseiten zu erinnern, die Sie anpassen können. Sie können auch verwendet werden, um von Ihnen angeforderte Dienste bereitzustellen, wie z.B. das Ansehen eines Videos oder das Kommentieren eines Blogs. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden, und sie können Ihre Surfaktivitäten auf anderen Webseiten nicht verfolgen.

Verhaltensgesteuerte Werbe-Cookies. Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevant ist. Sie werden auch dazu verwendet, die Anzahl der Male, die Sie eine Werbung sehen, zu begrenzen und die Wirksamkeit der Werbekampagnen zu messen. Sie werden in der Regel von Werbenetzwerken mit Erlaubnis des Webseite-Betreibers platziert. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Webseite besucht haben, und diese Informationen werden mit anderen Organisationen wie z.B. Werbetreibenden geteilt. Ziel- oder Werbe-Cookies werden sehr oft mit der Webseite-Funktionalität verknüpft, die von der anderen Organisation bereitgestellt wird.

Privatsphäre von Minderjährigen und Kindern.

Der Schutz der Privatsphäre von Kleinkindern ist besonders wichtig. Unser Antrag richtet sich nicht an Kinder unter 14 Jahren, und wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 14 Jahren, ohne die Zustimmung der Eltern einzuholen. Wenn Sie unter 14 Jahre alt sind, dann benutzen Sie bitte die Anwendung zu keiner Zeit und in keiner Weise und greifen Sie nicht darauf zu. Wenn wir erfahren, dass Persönliche Daten von Personen unter 14 Jahren und ohne nachprüfbare elterliche Zustimmung auf der Anwendung gesammelt wurden, werden wir die entsprechenden Schritte unternehmen, um diese Informationen zu löschen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und feststellen, dass Ihr Kind unter 14 Jahren auf der Anwendung ein Konto erhalten hat, dann können Sie uns unter tom@tomsfive.com benachrichtigen und verlangen, dass wir die Persönlichen Daten dieses Kindes aus unseren Systemen löschen.

Sicherheit der Daten.

Wir befolgen allgemein anerkannte Industriestandards zum Schutz der uns übermittelten Informationen, sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust, unbefugter Änderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff, Missbrauch und jeder anderen unrechtmäßigen Form der Verarbeitung der in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten zu schützen. Dazu gehören z.B. Firewalls, Passwortschutz und andere Zugangs- und Authentifizierungs-Kontrollen.

Keine Übertragungsmethode über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung ist jedoch 100% sicher. Wir können die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns übertragen oder auf dem Service speichern, nicht gewährleisten oder garantieren, und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Wir können auch nicht garantieren, dass solche Informationen nicht durch Verletzung unserer physischen, technischen oder verwaltungstechnischen Sicherheitsvorkehrungen aufgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden können. Wenn Sie glauben, dass Ihre persönlichen Daten kompromittiert wurden, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt “Kontakt” beschrieben.

Wenn wir von einer Verletzung der Sicherheitssysteme erfahren, werden wir Sie über das Auftreten der Verletzung in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht informieren.

Aufbewahrung von Daten.

Wir bewahren die von einem Benutzer gesammelten persönlichen Daten nur so lange auf, wie das Benutzerkonto des Benutzers aktiv ist, oder anderweitig für einen begrenzten Zeitraum, so lange wir sie benötigen, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie ursprünglich gesammelt haben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir werden die Informationen wie folgt aufbewahren und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist:

Rechnungsdaten werden für einen Zeitraum von 7 Jahren ab ihrer Bereitstellung an uns in Übereinstimmung mit den Schweizer Buchhaltungs- und Steuergesetzen aufbewahrt;
Informationen über Rechtsgeschäfte zwischen dem Kunden und tomsfive werden für einen Zeitraum von 10 Jahren ab ihrer Bereitstellung an uns aufbewahrt.

Privatsphäre-Einstellungen.

Auch wenn wir Ihnen erlauben, Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen, um den Zugriff auf bestimmte persönliche Daten einzuschränken, sollten Sie sich bewusst sein, dass keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder undurchdringlich sind. Wir sind nicht verantwortlich für die Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen in der Anwendung. Darüber hinaus können wir nicht die Handlungen anderer Benutzer kontrollieren, mit denen Sie Ihre Daten teilen möchten. Darüber hinaus können Cache- und Archivierungsdienste diese Informationen gespeichert haben, selbst nachdem die auf der Anwendung veröffentlichten Informationen entfernt wurden, und andere Benutzer oder Dritte können die auf der Anwendung verfügbaren Informationen kopiert oder gespeichert haben. Wir können und werden nicht garantieren, dass Informationen, die Sie auf der Anwendung veröffentlichen oder an die Anwendung übertragen, nicht von unbefugten Personen eingesehen werden können.

Übertragung von Daten.

Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten, die wir durch die Anwendung erheben, in zentralisierte Datenbanken in Deutschland zu übertragen, zu verarbeiten und zu speichern. Es kann sein, dass die Deutschland und die Europäische Union nicht die gleichen Datenschutzbestimmungen haben wie das Land, von dem aus Sie die Anwendung nutzen. Wenn wir personenbezogene Daten in andere Länder übertragen, werden wir diese wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben schützen. Wir werden die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten, die einen angemessenen Schutz für die Übertragung personenbezogener Daten aus Europa in andere Regionen und Länder außerhalb der Europäischen Union gewährleisten.

Ausländische Besucher.

Die Anwendung wird in Deutschland gehostet. Wenn Sie die Anwendung von den USA oder anderen Regionen der Welt aus nutzen möchten, in denen für die Datenerhebung und -nutzung Gesetze gelten, die vom europäischen Recht abweichen können, dann beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Kundendaten und persönlichen Daten außerhalb dieser Regionen zur Speicherung und Verarbeitung in die Europäische Union (Deutschland) übertragen. Außerdem können wir Ihre Daten im Zusammenhang mit der Speicherung und Verarbeitung von Daten, der Erfüllung Ihrer Anfragen und dem Betrieb der Anwendung in andere Länder oder Regionen übertragen. Durch die Bereitstellung von Informationen, einschließlich Kundendaten und persönlicher Daten, auf oder an die Anwendung stimmen Sie einer solchen Übertragung, Speicherung und Verarbeitung zu.

Daten-Controller und Datenverarbeiter.

tomsfive ist nicht Eigentümer, kontrolliert oder leitet die Nutzung von Kundendaten, die von einem Kunden oder Nutzer über die Anwendung gespeichert oder verarbeitet werden. Nur der Kunde oder die Nutzer sind berechtigt, auf diese Kundendaten zuzugreifen, sie abzurufen und die Nutzung dieser Kundendaten zu steuern. tomsfive ist weitgehend unbekannt, welche Kundendaten tatsächlich von einem Kunden oder Nutzer gespeichert oder der Anwendung zur Verfügung gestellt werden und greift nicht direkt auf diese Kundendaten zu, es sei denn, dies wird vom Kunden genehmigt oder ist notwendig, um dem Kunden und seinen Nutzern die Anwendung zur Verfügung zu stellen.

Da tomsfive keine personenbezogenen Daten, die in den Kundendaten enthalten sind, erfasst oder deren Verwendung bestimmt, und da tomsfive die Zwecke, zu denen diese personenbezogenen Daten erfasst werden, die Mittel zur Erfassung dieser personenbezogenen Daten oder die Verwendung dieser personenbezogenen Daten nicht festlegt, handelt tomsfive nicht in der Eigenschaft als Data Controller im Sinne der Datenschutzrichtlinie 95/46/EG der Europäischen Union oder der Europäischen Datenschutzverordnung (“EU-Recht”) und hat nicht die damit verbundenen Verantwortlichkeiten nach EU-Recht. tomsfive sollte nur als Verarbeiter im Namen seiner Kunden und Benutzer in Bezug auf alle Kundendaten, die persönliche Daten enthalten, die den Anforderungen des EU-Rechts unterliegen, betrachtet werden. Außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen, veranlasst tomsfive nicht eigenständig, dass Kundendaten, die in Verbindung mit den Diensten gespeicherte Persönliche Daten enthalten, an Dritte übertragen oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden, mit Ausnahme von Subunternehmern Dritter, die solche Daten im Auftrag von tomsfive in Verbindung mit der Bereitstellung von Diensten durch tomsfive für Kunden verarbeiten. Solche Handlungen werden nur durch den jeweiligen Kunden oder Nutzer durchgeführt oder autorisiert.

Der Kunde oder der Nutzer ist der Datenverantwortliche gemäß der Datenschutzrichtlinie für alle Kundendaten, die persönliche Daten enthalten, was bedeutet, dass diese Partei die Art und Weise kontrolliert, wie diese persönlichen Daten gesammelt und verwendet werden, sowie die Bestimmung der Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser persönlichen Daten.

tomsfive ist nicht verantwortlich für den Inhalt der in den Kundendaten enthaltenen personenbezogenen Daten oder anderer Informationen, die nach dem Ermessen des Kunden oder Nutzers auf seinen Servern (oder den Servern seiner Subunternehmer) gespeichert sind, noch ist tomsvfive verantwortlich für die Art und Weise, in der der Kunde oder Nutzer solche Informationen sammelt, die Offenlegung handhabt, verteilt oder anderweitig verarbeitet.

Änderungen und Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie.

Bitte besuchen Sie diese Webseite regelmäßig, um sich über Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren, die wir von Zeit zu Zeit aktualisieren können. Wenn wir die Datenschutzrichtlinie ändern, stellen wir sie über die Anwendung zur Verfügung, geben das Datum der letzten Überarbeitung an und halten uns an das geltende Recht. Ihre fortgesetzte Nutzung der Anwendung nach Inkrafttreten der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie zeigt an, dass Sie die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben und ihr zustimmen.

Wie Sie uns kontaktieren können.

Bitte kontaktieren Sie uns mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Datenschutzrichtlinie, Ihren persönlichen Daten, unseren Nutzungs- und Offenlegungspraktiken oder Ihren Einwilligungsentscheidungen per Email unter tom@tomsfive.com.

©tomsfive AG – April 2020